Für Flugreisen in die Stadt Paris gibt es eine Vielzahl von günstigen Angeboten. Dabei ist wichtig, sich die Angebote gut anzusehen und preislich zu vergleichen. Eventuell kann man auch sparen, wenn man von einem anderen Starflughafen fliegt. Die Stadt Paris hat zwei Flughäfen. Paris Roissy-Charles-de-Gaulles, 24 km nördlich von Paris gelegen, der vor allem für die Flüge der Air France und der Linienflüge ist und Paris-Orly, etwa 15 km südöstlich von Paris entfernt, der Flughafen, der überwiegen von Chartergesellschaften angeflogen wird. Zwischen den beiden Flughäfen bestehen gute Verbindungen mit der Bahn oder Bussen, sodass es auch hier von Vorteil sein kann, sich unterschiedliche Angebote anzusehen.

Die Stadt erkunden

Am besten erkundet man die Stadt zu Fuß und mit der Métro. Die Métro zählt zudem zu den Möglichkeiten, viel über Land und Leute kennenzulernen. Als Schmelztiegel für Bewohner und Besucher der Stadt ist es einfach, ins Gespräch zu kommen und das multikulturelle Gefühl von Paris aufzunehmen. Das Nahverkehrsnetz in Paris ist eines der dichtesten in der ganzen Welt und verfügt über eine Vielzahl von Bus- und S-Bahn RER-Verbindungen. Die Kosten sind relativ günstig Ein weitere schöne Möglichkeit, Paris kennenzulernen, ist eine Schiffsrundfahrt. Mit einem sogenannten bateaumouche kann in einer Stunden die Stadt vom Wasser aus betrachten. Auch das Taxifahren in Paris ist verhältnismäßig günstig. Für Übernachtungen gibt es in Paris diverse Möglichkeiten in unterschiedlichen Preiskategorien von sehr einfach bis luxoriös. Preise vergleichen lohnt sich, man sollte immer vorab buchen, um sicher zu gehen, dass man auch eine Übernachtungsmöglichkeit hat.

Die beste Reisezeit

Paris ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Allerdings ist es im Winter oft kalt und regnerisch, Schnee gibt es hier kaum. In den Sommermonaten, in denen es oft über 30 C heiß werden kann, wird die Stadt von vielen Touristen heimgesucht und kann sich vor Besucheranstürmen kaum retten. Daher eigenen sich der Herbst September und Oktober und das Frühjahr Mai und Juni am besten für eine Reise in diese schöne Stadt. Zu bedenken ist für eine Reiseplanung auch, dass Paris als Modestadt gerade zur Zeit der Modewoche voll sein kann.