Kaum eine andere europäische Stadt bietet sich besser für eine romantische Flugreise an als Paris – die Stadt der Liebenden, der Liebe und der ewigen Frühlingsgefühle.

Paris ist mehr als nur die Hauptstadt Frankreichs, sie gilt auch als Metropole der Mode, der Künste und der Kultur. Der ganz besondere Charme dieser Stadt ist wie geschaffen für einen Romantikurlaub zu zweit. Den Alltag vergessen, gemeinsam eintauchen in das pulsierende Pariser Leben oder in einem der zahlreichen Romantik-Hotels kuschelige Stunden verbringen – dank günstiger Flugreisen und optimaler Flugverbindungen ist ein romantischer Kurzurlaub oder Städtetrip nach Paris schnell und unkompliziert gebucht. Darum bietet sich die Stadt an der Seine für ein spontanes Verwöhnwochenende an. Paris begeistert mit seinem unnachahmlichen Lebensgefühl – als Kurzreise ebenso wie als Urlaubsort für einen längeren Zeitraum.

So beträgt die Flugdauer von Düsseldorf (Rhein Ruhr Flughafen) nach Paris (Charles de Gaulle Flughafen) gerade einmal 75 Minuten. Entsprechend kurz sind auch die Dauer des Flugs für Abflüge von anderen deutschen Großstädten. Die Pariser Innenstadt sowie alle anderen Stadtteile sind per Zug oder Metro bequem zu erreichen. Im Flughafenbereich befindet sich eine Touristeninformation, die Auskünfte erteilt und Tickets für die öffentlichen Verkehrsmittel verkauft.

Das Preisniveau in Paris ist gehoben – Paris zählt zu den teuersten Städten weltweit. Dies gilt für alle Bereiche, insbesondere für Hotels und Gastronomie. Auch Verliebte können auf Dauer nicht allein von Luft und Liebe überleben. Darum heißt es, beim Buchen Preise zu vergleichen und zu schauen, wo sich Kosten reduzieren lassen, ohne auf Qualität und Komfort zu verzichten. Im Internet läßt sich eine Vielzahl von günstigen Angeboten finden, doch auch hier sollte man erst einmal genau hinsehen und die einzelnen Angebote vergleichen. Viel Geld lässt sich beispielsweise mit Frühbucherrabatten, Reise Gutscheinen oder dem praktischen Touristenticket sparen, das alle Fahrten mit Metro, Bus und Schnellbahnlinien für bis zu fünf Tagen beinhaltet.

Besonderes Augenmerk sollte natürlich auf eine gemütliche Unterkunft und eine möglichst zentrale Lage des Hotels gelegt werden. An empfehlenswerten Hotels herrscht in Paris wahrhaftig kein Mangel – aber Paris hat immer Saison! Das heißt, zu jeder Jahreszeit sind die Plätze in den beliebtesten Hotels heiß begehrt. Daher empfiehlt es sich, nicht auf sein Glück zu vertrauen, sondern möglichst bereits mit der Flugbuchung ein Zimmer im Wunschhotel zu reservieren. Ein wunderschönes Viertel für Verliebte ist Saint-Germain mit der weitläufigen Gartenanlage Jardin du Luxembourg, aber auch das nahe gelegene Quartier Latin oder das Künstlerviertel Marais sind ideale Ausgangspunkte, um Paris bei Tag und Nacht zu entdecken. Sehr ursprünglich und charmant sind die kleinen hügeligen Gassen des Viertels Montmartre – der ideale Ort für verliebte Blicke.

Keine Parisreise ist vollständig, ohne die Glanzpunkte der Stadt erkundet zu haben: Eiffelturm, Notre-Dame, Louvre, das elegante Kaufhaus Galeries Lafayette und das Centre Pompidou sind nur einige der unverzichtbaren Highlights. Ein Erlebnis der besonderen Art ist ein Bummel über den berühmten Pariser Flohmarkt beim ersten Tageslicht. Wer einen Ausflug in die weitere Umgebung plant, sollte unbedingt das Schloss Versailles besuchen, um Arm in Arm einen romantischen Spaziergang durch den großen Park und den ebenso sehenswerten königlichen Küchengarten zu unternehmen.

Nicht grundlos ist die Liebe das zentrale Thema in Paris. Die Stadt vibriert, Gefühl, Kultur und Lebensart machen den Besuch zu einem rauschenden Fest der Sinne.